Training

Training für den HalterTrainiert wird ausschliesslich in der freien Natur. Beim ersten Training werden 15-30 Minuten für ein persönliches Beratungsgespräch investiert. Besprochen werden Trainingsziele, Ernährungsgewohnheiten, Gesundheitsmerkmale - sowie beim Hund wie auch beim Halter.

Danach kanns losgehen - der Körper wird bei einem ca. 10 Minütigen Jogging aufgewärmt, dann starten die ersten Übungen. Als Trainingsgeräte dient die Natur - umgestürzte Baumstämme, abgeholzte Stämme und vieles mehr. Sie werden überrascht sein, wie effektiv man in der freien Natur trainieren kann.

 

Trainiert wird in der Gruppe oder Privat. Hier stehen wieder die individuellen Wünsche im Vordergrund.

Das Gruppentraining bietet sich vor allem für Sportler an, die bewusst und gewünscht Kontakt zu Mitsportlern oder anderen Hundehaltern suchen. Wichtig ist, dass nur Hunde beim Gruppentraining zugelassen sind, die auch aussreichend sozialisiert sind und somit keine Probleme mit ihren Artgenossen haben. Die Hunde befinden sich stetig im direkten Kontakt zu Ihrem Halter und sind mit diesem mit einer Joggingleine verbunden - sowohl im Privat- wie auch im Gruppentraining. 

Das Privattraining ist individueller, massgeschneiderter und kann bei jedem Training neu angepasst werden. Bitte zögern Sie nicht, bei Fragen oder zuzsätzlichen Informationen das Kontaktformular zu verwenden.

Folgende Kurszeiten bietet Ihnen Just Dog it an:

 

Gruppentraining

Mittwoch 

16:00 - 16:45 Uhr 

17:00 - 17:45 Uhr 

Samstag

09:00 - 09:45 Uhr 

10:00 - 10:45 Uhr 

Sonntag

16:00 - 16:45 Uhr 

17:00 - 17:45 Uhr 

 

Privattraining

Nach Absprache jederzeit möglich

  

Das Erfolgsrezept von Just dog it basiert auf den 4 Pfeilern Professional, Fitness, Lifestyle und Wellness (mehr dazu unter den einzelnen Menüpunkten).

Andrea Vetsch entwickelt mit dem Halter zusammen ein massgeschneidertes Fitnessprogramm das keine Wünsche offen lässt. Ob mit oder ohne Hund, bei Just dog it ist jeder willkommen.

Privattraining